Kerstin Schulze und Juma Jigwa mit Straßenkindern an den Wasserfällen von Materuni

Unser Projekt für Straßen- und Waisenkinder in Moshi Tansania Afrika ist gestartet.

Seid dabei, engagiert Euch, nehmt teil und unterstützt uns und unsere Arbeit. Ihr fragt Euch wie?

Folge uns auf Facebook und Instagram

„Eigentlich wollte sich Kerstin Schulze mit ihrer Afrika-Reise nur einen lang gehegten Traum erfüllen. Doch ihr Trip mündete in der Gründung einer eigenen NGO…“

Auszug aus der Märkische Oderzeitung (Beeskow) vom 16 Feb 2022 von Ruth Buder

Unser Verein stellt sich vor:

Wandbild im UMA-Center. Kinder mit einem Banner, auf dem steht: One of the most Importent things you can do on this earth is to let ORPHANS know they are not ALONE...
Wandbild im UMA-Center


Upendo Mama Afrika Center e.V.

„Eines der wichtigsten Dinge, die Du auf dieser Erde tun kannst, ist es, WAISENKINDER wissen zu lassen,
dass sie sind NICHT ALLEIN sind…“

Wir wollen den Kindern gerne genau dieses Gefühl geben!

“Ich möchte irgendetwas hinterlassen.”

Kerstin Schulze

Mit dem Gedanken der Dankbarkeit, auf Grund der Gastfreundschaft, die mir all die Menschen in einem für mich fremden Land entgegenbrachten, wollte ich etwas zurückgeben.

So entstand das Projekt, ein Zentrum für Straßen- und Waisenkinder in Moshi aufzubauen.

Kerstin Schulze auf dem Kilimandscharo
Auf dem Weg zum Gipfel des Kilimandscharo